0173 - 81 84 803
 

Was ist ein Spiegelspruch?

 

Wenn sich Menschen während meiner Beratung selbst entdecken, schauen sie sozusagen „in einen Spiegel“ und sehen, was in ihnen steckt.

 

Damit Sie täglich einmal einen solchen Moment erleben, gibt es hier monatlich einen Spruch, den Sie an Ihren Badezimmer- oder Flurspiegel heften können. Meine „Spiegelsprüche“ entstammen verschiedenen Autoren, manche sind berühmt, manche völlig unbekannt, manchmal bin ich es selbst, manchmal ist eine Klientin oder ein Klient, die Sie auffordern, hinzusehen.

 

Spiegelspruch-Archiv

 

 

Spiegelspruch
 

Spiegelspruch

Wenn der Leib unaufhörlich in Bewegung gehalten wird, wird er müde. Wenn der Geist unaufhörlich in Bewegung gehalten wird, wird er sorgenvoll; und Sorge verursacht Erschöpfung.


Das Wesen des Wassers ist, dass es klar wird, wenn man es in Ruhe lässt, und still, wenn man es nicht stört. Wenn es eingeschlossen wird und nicht fließen kann, kann es auch nicht klar bleiben. Es ist das Sinnbild der himmlischen Tugend. Gelassenheit stellt das Beste am Wesen des Wassers vor.


Hierin mag es uns zum Vorbild dienen, denn seine Kraft wird durch Gelassenheit bewahrt und nicht durch Erregung zerstreut.

 

(Tschuang-Tse, chinesischer Philosoph, 4. Jh. v. Chr.)

 

 

Was ist ein Spiegelspruch?

Spiegelspruch-Archiv