0173 - 81 84 803
 

Link verschicken

Link:
https://www.conscia.de/seite/341938/meditation-und-fantasiereise.html
Ihr Name*:
E-Mail-Adresse des Empfängers*:
E-Mail-Adresse des Absenders*:
Ihre Nachricht an den Empfänger*:
Kopie der Nachricht erhalten:
Datenschutz*:
Hiermit willige ich der unter dem Formular stehenden Bedingungen ein und akzeptiere die Datenschutzerklärung.
Sicherheitsfrage*:

 

Felder mit * müssen ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden des Formulars willigen Sie in folgende Bedingungen ein:
Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet. Um einen Missbrauch dieses Services zu vermeiden, wird die Identifikationsdaten (IP-Adresse) jedes Nutzers der versandten E-Mail in Form eines E-Mail-Header-Record (X_Sent_by_IP) beigefügt.

Spiegelspruch
 

Spiegelspruch

Wenn der Leib unaufhörlich in Bewegung gehalten wird, wird er müde. Wenn der Geist unaufhörlich in Bewegung gehalten wird, wird er sorgenvoll; und Sorge verursacht Erschöpfung.


Das Wesen des Wassers ist, dass es klar wird, wenn man es in Ruhe lässt, und still, wenn man es nicht stört. Wenn es eingeschlossen wird und nicht fließen kann, kann es auch nicht klar bleiben. Es ist das Sinnbild der himmlischen Tugend. Gelassenheit stellt das Beste am Wesen des Wassers vor.


Hierin mag es uns zum Vorbild dienen, denn seine Kraft wird durch Gelassenheit bewahrt und nicht durch Erregung zerstreut.

 

(Tschuang-Tse, chinesischer Philosoph, 4. Jh. v. Chr.)

 

 

Was ist ein Spiegelspruch?

Spiegelspruch-Archiv